Die Grüne Gruppe (Krippe)

Unsere Kleinsten sind der Grünen Gruppe.

 

Die sind ja süß…, so hören wir die Menschen, wenn sie unseren Krippenkindern begegnen.

So klein… und doch schon auf dem Weg in die Selbstständigkeit.

 

Nie wieder lernen die Kinder so schnell wie gerade in den ersten 3 Lebensjahren. Sie lernen voneinander, miteinander, durch ihre helle Beobachtung und ihre sensible Wahrnehmung. 

Wir haben für diese  Kinder eine spezielle Lernumgebung geschaffen, die ihrem Bewegungs- und Entdeckungsdrang entspricht.

Liebevoll und fürsorglich geht unser pädagogisches Personal auf die kindlichen Bedürfnisse ein.

 

Wir sind Entwicklungsbegleiter

Die Kinder geben uns ihr Entwicklungstempo vor, sie bestimmen es selbst.


„Kindererziehung ist ein Beruf, wo man Zeit zu verlieren verstehen muss,
um Zeit zu gewinnen“
Jean-Jacques Rousseau


Dabei beobachten wir sie sehr genau, um sie ihrem Entwicklungsstand entsprechend zu fördern. Mit kleinen Angeboten wird Interesse geweckt und Fähigkeiten und Begabungen können sich entfalten (z.B. in der Musik). In Konfliktsituationen und bei Entscheidungsprozessen bieten wir, wenn dies nötig erscheint, unsere Hilfe an. Dies geschieht oft in Form von speziellen Angeboten, die dem Kind Gelegenheit bieten, die entsprechende Situation aufzuarbeiten und zu bewältigen.
Die Ausgewogenheit Spannung/ Entspannung in der Gruppe findet Beachtung.
Das Spielen können steht im Fokus.

„Wüchsen die Kinder in der Art fort, wie sie sich andeuten, so hätten wir lauter Genies.“
Johann Wolfgang von Goethe


Die Führung eines persönlichen Portfolios für jedes Kind hat sich in den letzten Jahren sehr bewährt.

Speilend lernen Kinder

Die Umgebung ist das kindliche Lernfeld. Die Impulse, die von hier ausgehen, bieten eine Basis für die bestmögliche Entwicklung des Krippenkindes.
Wichtig ist in diesem Zusammenhang die richtige Dosierung zur richtigen Zeit.
Unser Spielbereich ist auf die Bedürfnisse der Kinder ausgerichtet. Der Gruppenraum verfügt über ausreichenden Platz zum Bewegen und bietet Möglichkeiten zur Nutzung spezieller Schaukeln oder Klettergeräte. Neben den vielfältigen Aktivitäten in den Gruppen werden auch Rückzugsmöglichkeiten angeboten.
Das Außengelände verfügt über einen Sandplatz, mehrere Rutschen und Schaukelmöglichkeiten, altersentsprechende Fahrzeuge und bietet Raum zur Bewegung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kita Sterntaler - eine Initiative der Sterntaler gGmbH