Musikalische Frühförderung

3-4-jährige Kinder werden mit Spaß und Fantasie an musikalische Inhalte herangeführt. Durch das Singen von Kinderliedern und fantasievoll gestalteten Fingerspielen und Bewegungsliedern wird die Neugierde auf die Entdeckung der Klangwelt geweckt. Elementare Instrumente kommen mal spontan und mal gezielt zum Einsatz. So können Kinder ihre Freude am „Musik machen“ zum Ausdruck bringen.

Ein wesentlicher Bereich ist die Förderung der Sozialkompetenz. Innerhalb der Gruppe machen die Kinder erste soziale Erfahrungen, so dass aus dem „Nebeneinander“ ein „Miteinander“ wird. Dies ist ein entscheidender Schritt im Leben des Kindes.


Die wesentlichen Inhalte des Unterrichts

  • Singen
  • Fingerspiele
  • Kreisspiele
  • Bewegung zur Musik
  • Malen (zur Musik)
  • Rhythmische Übungen mit und ohne Instrumente
  • Klanggeschichten
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kita Sterntaler - eine Initiative der Sterntaler gGmbH